Blendrahmenzargen

Für den Einsatz bei Renovierungen, wenn die lichte Durchgangsbreite nicht durch eine Zarge vermindert werden darf

Die Blendrahmenzargen werden auf einer Seite auf die Wand montiert und dienen lediglich der Aufnahme des Türblatts. Die Leibung und die hintere Seite der Wand werden nicht durch die Zarge abgedeckt - somit bleibt die lichte Durchgangsbreite unvermindert.

Dies ist insbesondere bei Renovierungen die optimale Lösung, wo es auf jeden Millimeter ankommt. Blendrahmenzargen eignen sich auch hervorragend bei geringen oder extrem tiefen Wandstärken sowie für spezielle Wandanschlüsse.

  • Technische Details
    • Ausführung: 1-teilig
    • Material: Stahlblech verzinkt | Edelstahl
    • Oberfläche: grundiert | pulverbeschichtet
    • für Glas- und Holztürblatt lieferbar
  • Optionale Ausstattungen
    • 3D-Bandaufnahmen
    • verdeckt liegende Bänder
    • Edelstahl-Schließblech Protect
    • Edelstahl-Schließblech Protect mit Fallenverstellung
    • weitere Vorrichtungen und Anbauteile möglich
Verfügbar in
Mauerwerk
Ständerwerk